Wie man spät gesund bleibt, um Punkte zur Gesundheit hinzuzufügen

Moderne Menschen achten immer mehr auf den Gesundheitsschutz, aber Büroangestellte müssen jeden Tag zur Arbeit gehen und können den Gesundheitsschutz nicht durchführen. Daher ist die späte Gesundheitserhaltungssaison zu einer Mode geworden. Wie können Büroangestellte den späten Gesundheitsschutz nutzen? Punkte für ihre Gesundheit hinzufügen?Heute stellt Ihnen der Editor vor, wie Sie lange gesund bleiben, um Punkte für Ihre Gesundheit zu sammeln. Folgen wir dem Editor, um einen Blick darauf zu werfen.
Das Abendessen ist klein und teilweise: +2 Punkte
Wie das Sprichwort sagt: „

Moderne Menschen achten immer mehr auf den Gesundheitsschutz, aber Büroangestellte müssen jeden Tag zur Arbeit gehen und können den Gesundheitsschutz nicht durchführen. Daher ist die späte Gesundheitserhaltungssaison zu einer Mode geworden. Wie können Büroangestellte den späten Gesundheitsschutz nutzen? Punkte für ihre Gesundheit hinzufügen?Heute stellt Ihnen der Editor vor, wie Sie lange gesund bleiben, um Punkte für Ihre Gesundheit zu sammeln. Folgen wir dem Editor, um einen Blick darauf zu werfen.

Das Abendessen ist klein und teilweise: +2 Punkte

Wie das Sprichwort sagt: "Iss XNUMX% voll, verlängere das Jahr und verlängere das Leben", und es ist besser, XNUMX% satt zum Abendessen zu essen.Da der Herzschlag und die Durchblutung der Menschen nachts langsamer sind als tagsüber und auch die Magen-Darm-Bewegung verlangsamt sich.Wenn Sie viele fettreiche und kalorienreiche Lebensmittel zu sich nehmen, können die Blutfette leicht erhöht und die Durchblutung verlangsamt werden , was nicht nur zu Verdauungsstörungen und Fettleibigkeit führen kann, sondern auch das Risiko von Herz-Kreislauf- und zerebrovaskulären Unfällen erhöht.Bei Kindern kann es aufgrund von Verdauungsstörungen zu einer Ansammlung von Nahrung kommen.

Die Kombination von Fleisch und Gemüse zum Abendessen hängt von der körperlichen Verfassung der Familie ab.Generell sollte das Abendessen für Senioren vegetarisch sein, für Kinder können Fleisch und Gemüse mit ein wenig Vegetarismus kombiniert werden, manche Jugendliche müssen nachts lernen und arbeiten und sie können auch Fleischgerichte entsprechend anreichern.Das allgemeine Prinzip ist, großen Fisch und Fleisch, scharfe Speisen zum Abendessen zu vermeiden; Sie können mehr Getreide, Getreide und frisches Gemüse essen.

Büroangestellten wird empfohlen, nach Hause zu gehen und mit ihren Familienmitgliedern zu Abend zu essen.Diese Gelegenheit zu nutzen, die Ergebnisse ihrer Arbeit und ihres Studiums mit ihren Familien zu teilen und Freude zu bereiten, kann die Menschen glücklich machen.Die zu Hause gekochten Mahlzeiten sind in der Regel nahrhafter, enthalten nicht zu viel Öl und Salz und sind der Gesundheit zuträglicherGesundheitsvorsorge方式.

Abendessen vor 8 Uhr: +1 Punkt

Das Abendessen sollte vor 8 Uhr arrangiert werden, also 3 bis 4 Stunden vor dem Zubettgehen.Wenn das Abendessen zu spät ist, bleibt das Essen des Abends im Magen, was die Sekretion von Magensaft fördert, Reizungen der Magenschleimhaut verursacht, zu einer geschwächten Widerstandskraft und Magengeschwüren führt; wenn Sie nur zu Bett gehen nach dem Essen wird es die Belastung des Magen-Darm-Trakts und des Magens für lange Zeit erhöhen und leicht zu einem erhöhten Risiko für Magenkrebs führen.

Junge Leute sollten ihr Bestes geben, um die Gewohnheit des Abendessens loszuwerden.Das Abendessen ist sehr schädlich für den Magen, da die Lebensdauer der Epithelzellen der Magenschleimhaut sehr kurz ist, etwa 2 bis 3 Tage, um sich zu regenerieren.Dieser Regenerationsprozess wird normalerweise nachts durchgeführt, wenn der Magen-Darm-Trakt in Ruhe ist.Wenn Sie nachts oft essen, kann die Magenschleimhaut nicht rechtzeitig repariert werden.Bei älteren Menschen ist es notwendig, den Anstieg der Blutfette durch zu spätes Essen zu verhindern.Darüber hinaus beträgt die Spitzenphase der Kalziumausscheidung im menschlichen Körper 4 bis 5 Stunden nach einer Mahlzeit.Zu spätes Essen beeinträchtigt nicht nur den Schlaf und akkumuliert Kalorien, sondern verursacht auch leicht Harnwegssteine.

Im Winter sollen die Menschen ihre Arbeit und Ruhe nach diesem Naturgesetz ausrichten, nachts früher ins Bett gehen und morgens später aufstehen.Das Abendessen sollte im Winter so früh wie möglich sein, normalerweise um sechs oder sieben Uhr nachmittags.

Vor dem Zubettgehen die Füße in warmem Wasser einweichen: +1 Punkt

Die Füße sind der am weitesten vom Herzen entfernte Teil.Tränken Sie die Füße vor dem Zubettgehen mit 40℃~50℃ Wasser, massieren Sie die Fußsohlen und Zehen, was die Durchblutung fördern, die Durchblutung beschleunigen und entspannen kann Muskeln und Muskeln.Die Menschen in unserem Land haben gesagt, dass "das Einweichen der Füße im Frühjahr hilft, die Sonne loszuwerden; im Sommer die Füße einweichen, um Hitze und Feuchtigkeit zu lindern; im Herbst die Füße einweichen, um Lunge und Darm zu befeuchten; im Winter die Füße einweichen". und wärme deinen Dantian."Egal zu welcher Jahreszeit, ob Kinder, junge oder mittlere oder ältere Menschen, die Füße vor dem Zubettgehen zu baden ist eine gute Möglichkeit, um gesund zu bleiben.

Auch die Zugabe von etwas chinesischer Medizin ins Wasser kann die Gesundheit verbessern: Zum Beispiel kann Chrysanthemen zu einem ruhigen Schlaf beitragen und getrockneter Ingwer kann den Magen wärmen.Um Ihre Füße im Winter einzuweichen, können Sie dem Wasser eine entsprechende Menge Essig hinzufügen, was nicht nur Müdigkeit lindert, sondern auch zu einem ruhigen Schlaf und Rheuma bekämpft.Essig hat jedoch eine durchblutungsfördernde Wirkung und beseitigt Blutstau, daher ist er für Schwangere und menstruierende Frauen nicht geeignet.Die richtige Zeit zum Einweichen der Füße beträgt 15 bis 30 Minuten.Wenn die Zeit zu lang ist, ist es leicht, die Belastung des Herzens zu erhöhen.Darüber hinaus ist es nicht ratsam, die Füße innerhalb einer halben Stunde nach einer Mahlzeit einzuweichen.Menschen mit Symptomen einer Ischämie der unteren Gliedmaßen, Patienten mit schweren Herz-Kreislauf- und zerebrovaskulären Erkrankungen oder Diabetes und solche mit Fußverletzungen müssen vorsichtig sein.

Es ist auch wichtig, Ihr Gesicht abends vor dem Zubettgehen mit warmem Wasser zu waschen.Strahlung gibt es überall im Leben.Wenn Sie Ihr Gesicht vor dem Zubettgehen waschen, können Sie diese Strahlungspartikel und Staub wegwaschen, Ihre Haut reinigen und Ihren Schlaf angenehmer und entspannender machen.

Um 10:2 Uhr ins Bett gehen: +XNUMX Minuten→→→

Gehen Sie abends um 10:11 Uhr ins Bett und schlafen Sie um 12 bis 60 Uhr tief.Die Forschung geht davon aus, dass Tiefschlaf eine wichtige Rolle bei der Förderung des körperlichen Wachstums und der Entwicklung von Kindern spielt, Ermüdung beseitigt und die körperliche Stärke wiederhergestellt wird.Normale Erwachsene treten normalerweise nach 11 Minuten Einschlafen in den ersten Tiefschlaf ein.Erwachsene ohne Schlafstörungen sollten daher abends vor 11:XNUMX Uhr mit den Vorbereitungen vor dem Zubettgehen, wie Waschen, Entspannen und Zubettgehen beginnen und dafür sorgen, dass sie vor XNUMX Uhr einschlafen, um eine gute Schlafqualität zu gewährleisten.Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin ist XNUMX Uhr abends die Zeit für die Entgiftung des Gallenblasen-Meridians. Durch das Schlafen zu dieser Zeit kann der Gallen-Meridian gut erhalten bleiben und die psychische Verfassung wird am nächsten Tag besser.Manche ältere Menschen können nach einer halben Stunde im Bett liegend nicht einschlafen, zu diesem Zeitpunkt sollten sie das Schlafzimmer verlassen und sich einen bequemen Platz suchen, um eine Weile ruhig zu sitzen, und dann ins Bett zurückkehren, wenn sie sich schläfrig fühlen.

Im Winter kann die Schlafzeit entsprechend verlängert werden, es ist jedoch nicht ratsam, zu viel zu schlafen.Die durchschnittliche Schlafzeit pro Tag beträgt für Kinder 10-12 Stunden, Jugendliche 9-10 Stunden, Erwachsene schlafen im Allgemeinen 7-8 Stunden und ältere Menschen schlafen im Allgemeinen 5-7 Stunden – das ist gesund.GesundheitDer Weg.

Fernsehen und Computernutzung nicht mehr als 10 Punkte: +1 Punkt

Computer und Fernseher haben alle eine gewisse Strahlung, daher ist es nicht ratsam, lange auf den Bildschirm zu starren.Beim Fernsehen, Computer, Handy etc. innerhalb einer Stunde vor dem Zubettgehen stören die Signale das Gehirn, künstliches Licht hemmt auch die Melatoninausschüttung und erschwert das Einschlafen.Viele ältere Menschen können nachts nicht schlafen und schauen daher bis sehr spät fern, aber je später sie fernsehen, desto mehr können sie nicht einschlafen.Deshalb sollten Sie eine Stunde vor dem Zubettgehen Fernseher und Computer ausschalten und im Bett liegend langsam einschlafen.Sieh dir vor dem Zubettgehen nicht einmal Fernsehsendungen oder Videos an, die die Leute emotional, beängstigend, traurig oder deprimierend machen.All dies hat eine stimulierende Wirkung auf das Gehirn, beschleunigt die Durchblutung, erschwert den Schlaf und verringert die Schlafqualität.Junge Leute müssen vielleicht nachts lernen und arbeiten, aber sie sollten nicht länger als 11 Uhr vor dem Computer sitzen und nicht die ganze Zeit auf den Computer starren, aufstehen und gehen, nachdem sie eine Weile gesessen haben.Das Kind wird vor 10 Uhr zu Bett gehen, ausreichende Ruhezeiten sind gut für das Körperwachstum.

Kein Tee, kein Betrunkener, Honig oder Milch trinken: +1 Punkt

"Tee ist nicht Mittag".Das im Tee enthaltene Koffein hat eine stimulierende Wirkung auf das Zentralnervensystem. Gleichzeitig ist Koffein auch ein Diuretikum. Darüber hinaus erhöht das Trinken von viel Wasser im Tee die Anzahl der Nächte bis zum nächtlichen Aufwachen, wodurch den Schlaf beeinflussen.Wenn Sie es gewohnt sind, Tee zu trinken, können Sie nachmittags etwas schwarzen Tee trinken, da der Koffeingehalt von fermentiertem Tee gering ist und die Wirkung auf den Schlaf relativ gering ist.Schwarzer Tee ist gut für Menschen mit kaltem Magen, kalten Händen und Füßen, Schwäche und Durchfall, aber trinken Sie keinen Tee nach dem Abendessen.

Alkohol "trinkt angenehm, und große Getränke schaden dem Körper", und nächtliche Trunkenheit ist für den menschlichen Körper besonders schädlich.Die chinesische Medizin glaubt, dass Alkohol von Natur aus warm ist und die Wirkung hat, das Qi zu fördern und zu verteilen, und die Nacht ist die Zeit, in der das Yang des Körpers konvergiert.Trunkenheit in der Nacht stört die normalen physiologischen Gesetze des menschlichen Körpers und macht Menschen leicht krank.Gleichzeitig verlangsamt sich der meiste nächtliche Stoffwechsel, und auch der Alkoholstoffwechsel verlangsamt sich, und Alkohol ist für den menschlichen Körper schädlicher.Trunkenheit kann auch das Nervensystem, die Leber, das Herz-Kreislauf-System, das Gehirn, den Magen und viele andere Systeme und Organe schädigen.

Ein altes Sprichwort sagt: "Die Salzsuppe am Morgen und der Honig am Abend" bedeutet, morgens leichtes Salzwasser und abends Honigwasser zu trinken.Honig hilft, das Blutzuckergleichgewicht nachts aufrechtzuerhalten und ein zu frühes Aufstehen zu vermeiden.Milch enthält Tryptophan, das den Schlaf fördert. Wenn Sie 1 Stunde vor dem Schlafengehen eine Tasse Milch mit Honig trinken, können Sie besser einschlafen. Sie können auch ein Glas abgekochtes Wasser trinken und eine halbe Frucht essen.Diabetiker sollten beim Trinken von Honigwasser vorsichtig sein.

Gehen, gehen, tanzen: +2 Punkte→→→

"Geh nach dem Essen hundert Schritte und werde neunundneunzig."Richtige Bewegung in der Nacht kann Emotionen lindern, die Durchblutung fördern, den Stoffwechsel beschleunigen und die Verdauung und das Einschlafen unterstützen.Eine langfristige Persistenz ist von großem Nutzen, um die körperliche Verfassung zu verbessern.Nach dem Abendessen können Sie für 15 bis 30 Minuten einen entspannenden Spaziergang machen, abends können Sie schnell gehen und einen weniger intensiven Square Dance machen.Zwei Stunden vor dem Zubettgehen sind jedoch für anstrengendere Übungen nicht geeignet, und es ist am besten, nicht spazieren zu gehen.Liegt die Trainingszeit zu nah an der Schlafzeit, befindet sich der Körper noch in einem Erregungszustand, der dem Einschlafen nicht zuträglich ist.Im Winter herrscht ein großer Temperaturunterschied zwischen Innen und Außen. Halten Sie sich warm, wenn Sie ausgehen und so früh wie möglich spazieren gehen.

Wissen im Gesundheitswesen

Essen Sie zuerst weniger zu Abend

Im Vergleich zu Frühstück und Mittagessen sollte das Abendessen weniger eingenommen werden.Generell gilt, dass die Kalorienzufuhr des Abendessens 30 % der Gesamtkalorien der Ganztagesmahlzeit nicht überschreiten darf.Eine häufige Aufnahme von zu vielen Kalorien während des Abendessens kann zu einem Anstieg des Cholesterinspiegels im Blut führen. Eine übermäßige Ansammlung von Cholesterin an der Wand der Blutgefäße im Laufe der Zeit führt zu Arteriosklerose und kardiovaskulären und zerebrovaskulären Erkrankungen; Überzufriedenheit führt zu einer Konzentration von Zucker, Aminosäuren und Fettsäuren im Blut erhöht. Erhöht, nach dem Abendessen neigen die Menschen dazu, weniger aktiv zu sein und weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Die oben genannten Substanzen werden unter der Wirkung von Insulin in Fett umgewandelt, und der Körper wird im Laufe der Zeit allmählich fettleibig.

Zu viel Abendessen kann zu einem Anstieg des Cholesterinspiegels führen, die Leber zur Produktion von mehr Lipoproteinen niedriger und sehr niedriger Dichte anregen und Arteriosklerose induzieren Insulin-β-Zellen, um den Fluch des Diabetes auszubreiten.

Zweitens die Elemente des Abendessens

Das Abendessen muss vegetarisch sein, hauptsächlich kohlenhydratreiche Lebensmittel, mehr frisches Gemüse essen und versuchen, die Aufnahme von übermäßigem Eiweiß und fetthaltigen Lebensmitteln zu reduzieren.Es wird empfohlen, mehr als zwei Gemüsesorten zum Abendessen zu sich zu nehmen, wie zum Beispiel kalten Spinat, der die Vitamine erhöhen und Ballaststoffe liefern kann.Die Nudeln können entsprechend reduziert werden und entsprechend grobe Körner essen.Sie können einige Fische in kleinen Mengen essen.Versuchen Sie nachts, kein Obst, Desserts, frittierte Speisen zu essen und keinen Alkohol zu trinken.Viele Menschen haben die Angewohnheit, beim Abendessen zu trinken. Diese Angewohnheit ist nicht gut für die Gesundheit. Zu viel Alkohol behindert den Stoffwechsel in der Nacht und der Magen kann durch die Stimulierung des Alkohols nicht ruhen, was zu schlechtem Schlaf führt.Es sollte besonders darauf geachtet werden, zum Abendessen keine kalziumreichen Lebensmittel wie Garnelenhäute, kleine Fische mit Gräten usw. zu sich zu nehmen, um keine Harnröhrensteine ​​​​zu verursachen.

Drittens essen Sie früh zum Abendessen

Früh zu Abend zu essen ist eine gute Gesundheitsstrategie, die von medizinischen Experten empfohlen wird.Die beste Zeit für das Abendessen ist gegen 18 Uhr abends, und versuchen Sie, XNUMX Uhr abends nicht zu überschreiten.Es ist am besten, nach acht Uhr nichts mehr zu essen, außer Wasser zu trinken.Und gehen Sie nicht innerhalb von vier Stunden nach dem Abendessen zu Bett, damit die Nahrung, die Sie nachts zu sich nehmen, vollständig verdaut werden kann.Einschlägige Studien haben gezeigt, dass das frühe Essen zum Abendessen das Auftreten von Harnsteinen stark reduzieren kann.

Zusammenfassung:Durch die obige Beschreibung des Herausgebers glaube ich, dass jeder versteht, wie späte Gesundheitserhaltung Punkte zur Gesundheit hinzufügen kann. Dann hofft der Herausgeber, dass Sie im täglichen Leben die Vorschläge des Herausgebers übernehmen können, um eine späte Gesundheitserhaltung für die Gesundheit zu verwenden Ich hoffe, Sie können gesund bleiben. Verbringen Sie diesen Winter wissenschaftlich.

Vorheriger Beitrag:Ein gesundes Leben Neujahrsartikel verstopfen den Kühlschrank, um auf die Bakteriendichte zu achten
Nächster Beitrag:Entgiftungsmethode Ist Ihre Haut "vergiftet"?

发表 评论

Nach oben