Extremes Jiu-Jitsu

Einige der extremen Leistungen der Menschen werden Sie definitiv staunen lassen. Wie mächtig diese Dinger sind und welche Fähigkeiten sie haben, werden uns alle staunen lassen. Die folgenden Redakteure stellen einige Bilder für alle bereit. Sie machen den Mund auf, Passen Sie also auf, dass Sie es beim Essen nicht anschauen.
Grenze des menschlichen Körpers
Extremes Jiu-Jitsu
Es gibt mehr unten
Schönheiten verschiedener Länder

Einige der extremen Leistungen der Menschen werden Sie definitiv staunen lassen. Wie mächtig diese Dinger sind und welche Fähigkeiten sie haben, werden uns alle staunen lassen. Die folgenden Redakteure stellen einige Bilder für alle bereit. Sie machen den Mund auf, Passen Sie also auf, dass Sie es beim Essen nicht anschauen.

Grenze des menschlichen Körpers

Extremes Jiu-Jitsu

Es gibt mehr unten

Extremes Jiu-Jitsu

Extrem weiche Schönheit aller Länder

Extremes Jiu-Jitsu

Es gibt mehr unten

Extremes Jiu-Jitsu

Es gibt mehr unten

Extremes Jiu-Jitsu

Extremes Jiu-Jitsu

Es gibt mehr unten

Alle haben sich die Bilder oben angeschaut, sind sie fassungslos, finden Sie, dass die Schönheiten oben alle super abnormal sind.Dies ist eine Art Jujitsu mit den Grenzen des menschlichen Körpers.Der folgende Redakteur wird sich mit jedem das Wissen über Jiu-Jitsu anschauen.Es gibt auch einige menschliche Grenzen in der Welt.Alle achten.

Brasilianisches Jiu-Jitsu

历史

Brasilianisches Jiu-Jitsu stammt aus dem japanischen Jiu-Jitsu Jiu-Jitsu besitzt eine Vielzahl von Kampfkünsten, darunter Schlagen, Werfen, Gelenk- und Strangulationsfähigkeiten. "Jujutsu" bedeutet "das Gesetz der Weichheit" und es gilt für alle japanischen Kampfkunstsysteme. "Jujutsu" bedeutet die Anwendung von Flexibilität.Die Besonderheit von Jiu-Jitsu liegt darin, die Hebelwirkung voll auszuschöpfen, anstatt sich zu widersetzen und mit Gegnern zu vergleichen.Jiu-Jitsu-Praktizierende werden sich dafür entscheiden, Techniken zu verwenden, die es ihren Gegnern ermöglichen, ihre Energie nachzugeben oder zu erschöpfen und sie schließlich zu unterwerfen.In der Antike galt Jiu-Jitsu jedoch als sekundäre Kampftechnik.Denn die meisten Samurai verwenden zuerst Schwerter und betrachten die Schwertkunst als die wichtigste Kampfkunst.Daher hat das japanische Jiu-Jitsu eine Vielzahl von Kampfsystemen entwickelt, von denen jedes einige der primitivsten Techniken und Strategien verkörpert.Es gibt zwei Beispiele, Judo, das sich auf das Ringen konzentriert, während sich Karate auf das Treten und Schlagen konzentriert.

Während der Edo-Zeit (1603-1867), mit dem Ende des japanischen Bürgerkriegs, wurde Jiu-Jitsu populär.Nach Hunderten von Jahren des Krieges haben die Krieger ihre Kampfkünste gelernt und ihre Fähigkeiten im Krieg verfeinert.Die Arbeiterklasse ist aufgetaucht und Jiu-Jitsu ist zu einer täglichen Notwendigkeit geworden. Viele Techniken werden auf Situationen des täglichen Lebens angewendet. Die Selbstverteidigungstechniken, die auf dem Schlachtfeld verwendet wurden, werden jetzt in Spielhallen, Märkten und Teehäuser. Im 19. Jahrhundert hat sich Jiu-Jitsu zu einer wohlgeformten, unbewaffneten Kampftechnik entwickelt, die verwendet wird, um mit bewaffneten oder unbewaffneten Gegnern fertig zu werden. Einige konzentrierten sich auf den Bodenkampf, andere auf das Treten. Seit dem 19. Jahrhundert gibt es in Japan mehr als 700 Jiu-Jitsu-Arten.

Der Krieg hatte großen Einfluss auf die Entwicklung des Jiu-Jitsu, indem er Kampfkünste in Kampfkünste verwandelte und technologische Innovationen hervorbrachte.Aufgrund des Mangels an praktischen Möglichkeiten haben viele Jiu-Jitsu-Fraktionen allmählich ihre Praktikabilität verloren.Ohne Krieg werden die Kriegerklasse und Kampfkünste nicht mehr benötigt, es bleiben nur noch Selbstverteidigungsfähigkeiten im täglichen Leben.Viele Jiu-Jitsu-Schulen haben begonnen, realistische Trainingsmethoden zu implementieren, während andere Jiu-Jitsu-Schulen nur relevant sind.Nach der Wiederbelebung von Meiji (1868-1912) ist das kämpferische Jiu-Jitsu in Japan fast verschwunden, glücklicherweise retteten mehrere hoch angesehene Meister das Jiu-Jitsu vor dem Abgrund des Verlustes.

Modernes brasilianisches Jiu-Jitsu

Die größte Innovation von Gracies Kampfsystem besteht darin, dass es eine Strategie entwickelt hat, die dem echten Kampf am nächsten kommt, nämlich auf dem Boden zu kämpfen.Gracies haben viele Informationen gesammelt und ihre Strategien wurden in echten Kämpfen überprüft.Sie fanden heraus, dass die meisten Kämpfe auf dem Boden endeten.Besonders im Umgang mit Gegnern, die mehr Muskeln als Sie und viel mehr Gewicht haben als Sie, hat Gracie festgestellt, dass seine Waffentreffer und Tritte stark geschwächt werden, wenn Sie Ihren Gegner zu Boden ziehen.Diese fortschrittliche Kampfstrategie ermöglichte es brasilianischen Jiu-Jitsu-Kämpfern, in zahlreichen uneingeschränkten Kampfwettbewerben zu gewinnen, wodurch ihr Kampfsystem von der Welt akzeptiert wurde.Gracies versuchte eine Lösung für alle Kampfkünste zu finden: wie man eine schafft

Das Kampfsystem ist gegen jeden Gegner effektiv und ermöglicht es allen Trainern, den gleichen Effekt zu erzielen.

Da Jiu-Jitsu ihr Beruf ist, verbringen Gracies viel Zeit damit, Generationen zu studieren und zu trainieren, um die Technik zu modifizieren.Die vorherige Generation gibt das Wissen des Kampfes an die nächste Generation weiter.Alle Leute von Gracie sind schwach von Statur und Kraftlosigkeit, was normalerweise als Nachteil angesehen wird, aber es zwingt Gracie, Technologie bis zum Äußersten zu entwickeln und sich auf technische Vorteile statt auf Stärke zu verlassen, um zu gewinnen.

Da Gracie Jiu-Jitsu von Gracies entwickelt wurde, haben Familienmitglieder viele Freiheiten.Sie müssen ihren Mentor oder Opa nicht um Rat fragen.Wenn eine Technik im echten Kampf nicht praktikabel ist, wird sie modifiziert oder sogar aufgegeben.Praktikabilität steht im Mittelpunkt von Gracie Jiu-Jitsu.Jede Technik wurde im echten Kampf verifiziert.

Jedes moralische, soziale oder ideologische Konzept wird Gracies Forschungsrichtung nicht beeinflussen.Sie glauben fest daran, dass "Praktikalität das einzige Kriterium ist, um Kampfkünste in echten Kämpfen zu testen".

Nach einem Leben voller Kämpfe unterrichtet Elio Gracie immer noch Jiu-Jitsu in Brasilien.Obwohl er fast 90 Jahre alt ist, betrachtet er die Verbreitung von Jiu-Jitsu immer noch als seine eigene Lebensweise. Heute wird er in der Welt "Brasilianisches Jiu-Jitsu" genannt.

Stilmerkmale Brasilianisches Jiu-Jitsu hat nicht die schlechte Angewohnheit, stehen zu bleiben, es gibt keine gemusterten Duellübungen, deren Ausübung erfordert innovatives Denken, denn alle Techniken und der ganze Körper sind im Konfrontieren wie ein Schachspiel.Es achtet auf Kraft, überbetont aber nicht die explosive Brute Force. Jedes Mal, wenn Sie Gewalt anwenden, gibt es klare Kraftpunkte, Drehpunkte und Fokus. Die Kontrollierbarkeit ist sehr stark und der Schwache gewinnt den Starken.

Brasilianisches Jiu-Jitsu war ursprünglich eine Kampfkunst des Drehens

Seine Techniken und Strategien basieren auf eingehender Forschung zum Bodenkampf.Jiu-Jitsu-Praktizierende sind gut darin, Gegner zu Boden zu ziehen und dann auf dem Boden eine Kontrollhaltung zu erlangen.Sobald die Kontrollhaltung gebildet ist, können Jiu-Jitsu-Praktizierende eine Vielzahl von Angriffsmethoden wie Gelenkfähigkeiten, Drehfähigkeiten oder Schlagtechniken anwenden, um ihre Gegner zu bezwingen.Die Technik des brasilianischen Jiu-Jitsu betont das Prinzip der effektiven Hebelwirkung: Der Benutzer kann schwere Gegner mit geringem Kraftaufwand hochhebeln und enorme Kraft erzeugen.Die Verwendung von Hebelwirkung ermöglicht es den kleinen, leichten und schwachen Spielern, sich vor den großen, schweren und starken Spielern zu schützen.Brasilianisches Jiu-Jitsu hat die Kampfkunstwelt revolutioniert und ist zu einer der beliebtesten Kampfkünste der Welt geworden.Diejenigen, die eine wirklich effektive Selbstverteidigungs-Kampfkunst finden möchten, finden die effektivste und einfachste Antwort im brasilianischen Jiu-Jitsu.

Brasilianisches Jiu-Jitsu hat viele Kampfkünste

Einschließlich Schlagen, Werfen, Gelenk- und Strangulationsfähigkeiten.Jiu-Jitsu bedeutet im primitivsten Sinne "das Gesetz der Weichheit", das auf alle japanischen Kampfkunstsysteme anwendbar ist, und "Weichheit" bedeutet die Anwendung von Flexibilität.Die Besonderheit von Jiu-Jitsu liegt darin, die Hebelwirkung voll auszuschöpfen, anstatt sich zu widersetzen und mit Gegnern zu vergleichen.Jiu-Jitsu-Praktizierende werden sich dafür entscheiden, Techniken zu verwenden, die es ihren Gegnern ermöglichen, ihre Energie nachzugeben oder zu erschöpfen und sie schließlich zu unterwerfen.In der Antike galt Jiu-Jitsu jedoch als sekundäre Kampftechnik.Denn die meisten Samurai verwenden zuerst Schwerter und betrachten die Schwertkunst als die wichtigste Kampfkunst.Daher hat das japanische Jiu-Jitsu eine Vielzahl von Kampfsystemen entwickelt, von denen jedes einige der primitivsten Techniken und Strategien verkörpert.

Die Techniken und Strategien des brasilianischen Jiu-Jitsu basieren auf eingehenden Forschungen zum Bodenkampf

Beobachten Sie, wie die Jiu-Jitsu-Praktizierenden ihre Gegner mit ihren eigenen verschiedenen Bewegungen zu Boden ziehen und dann auf dem Boden eine kontrollierte Haltung einnehmen.Verwenden Sie dann verschiedene Angriffsmethoden wie Artikulation, Verdrehung oder Schlagtechniken, um den Gegner zu bezwingen.In solch einem unregelmäßigen Drehprozess bildet der Körper ein Gleichgewicht zwischen Punkten und Gesichtern, Kraft und Schönheit, aber die fließenden Adern sind tief verborgen und weich.1993, beim ersten Ultimate Fighting Competition (UFC), gewann Hawes Gracie die Meisterschaft und das brasilianische Jiu-Jitsu begann die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zu ziehen.Der ultimative Kampfwettbewerb ermöglicht es Kampfkünstlern verschiedener Sekten, sich mit unbegrenzten Regeln zu messen.Obwohl Hawes Gracie das leichteste Gewicht hat, hat er die Ultimate Fighting Championship noch dreimal gewonnen und ist der einzige Spieler in der Geschichte der Ultimate Fighting Championship, der vier Spiele in Folge in einer Nacht gewonnen hat.

Von dem Tag an, als diese einzigartige Drehtechnik "Gracie Jiu-Jitsu" oder "Brasilianisches Jiu-Jitsu" genannt wurde, hat sie tatsächlich die wahren Eigenschaften der Kombination von Steifigkeit und Weichheit. Die meisten Praktizierenden sind Menschen. Große Europäer.Aber die kleineren, leichteren und schwachen Spieler haben diesbezüglich mehr Vorteile.Sie sagen, dass dies sich vor großen, großen und mächtigen Jungs schützen kann.Die meisten Fans, die gut in Mixed Martial Arts sind, kommen auch zum Jiu-Jitsu, was genug ist, um zu beweisen, dass dieses brasilianische Jiu-Jitsu Stärke und Sanftheit vereint. Gestalten Sie seine Praktikabilität und Wirksamkeit sowohl innerhalb als auch außerhalb der Arena.

Technische Grundlagen

Um die Wirksamkeit des brasilianischen Jiu-Jitsu in der Selbstverteidigung zu verstehen, ist es notwendig, die Grundprinzipien und Strategien dieser Kampfkunst vorzustellen.

Dein Gegner ist möglicherweise größer und stärker als du

Der berühmte antike griechische Philosoph Archimedes sagte einmal: "Gib mir einen Drehpunkt, und ich kann die ganze Erde mit einer Hand heben."

Jiu-Jitsu basiert auf der Prämisse, dass Ihr Gegner größer und stärker ist als Sie.Eine Person, die schwächer und größer ist als Sie, wird Sie auf der Straße nicht provozieren.Auch wenn er mit Ihnen zusammenarbeitet, wird er in Bezug auf Größe und Kraft im Nachteil sein.Wenn es also auf der Straße zu Streitigkeiten kommt, kann man davon ausgehen, dass die meisten Gegner stärker und größer sind als Sie.Sie sind schwach, daher ist es nicht ratsam, die Stärke mit Ihrem Gegner zu vergleichen.

Gegner, die gerne rohe Gewalt anwenden, werden von erfahrenen Kämpfern leicht angegriffen.Obwohl Kraft und Stärke sehr wichtig sind, sollte jeder zunächst einen technischen Vorteil haben.Eine erfahrene Person hat weniger Energie als eine Person, die rohe Gewalt anwendet.Mit dem Hebelprinzip am richtigen Ort und zur richtigen Zeit lässt sich mit geringem Aufwand der gewünschte Zweck erreichen.Das Prinzip der Hebelwirkung erspart Ihnen viel Aufwand.Jiu-Jitsu-Praktizierende können die Kraft des gesamten Körpers nutzen, um eine Hebelwirkung zu erzeugen, um dem schwächsten Teil des Gegners einen verheerenden Schlag zu versetzen.

Der Kern des Jiu-Jitsu liegt in der Anwendung effektiver Techniken, um mit roher Gewalt und Aggression umzugehen.Die Philosophie des Jiu-Jitsu befürwortet die Antizipation des Einsatzes größerer Kraft, um Widerstand zu leisten. Jiu-Jitsu-Praktizierende ziehen es vor, die Kraft "aufzulösen", die Richtung der Angriffskraft des Gegners zu ändern und dann auf den Gegner zu reagieren.Denken Sie daran: Wenn Sie nicht der stärkste Mann der Welt sind, muss es auf dieser Welt einen stärkeren, schwereren und größeren Gegner geben.

Versuche nicht, gegen deine großen und starken Gegner zu kämpfen

Wenn Sie denken, dass Sie gegen Ihre großen und starken Gegner kämpfen können, liegen Sie falsch.Bei allen Boxwettbewerben werden die Spieler nach ihrem Gewicht gewertet.

Auf der Straße gibt es keine Gewichtsbeschränkung und normalerweise schikanieren große Männer kleine.Funktioniert Boxen für Gegner, die mehr als doppelt so viel wiegen wie Sie?

Um solche Konflikte zu vermeiden, ist es am besten, die Distanz zwischen Ihnen und Ihrem Gegner zu verkürzen und ihn besser zu kontrollieren.Sobald du ihn zu Boden ziehst, können deine Jiu-Jitsu-Fähigkeiten dich selbst schützen.Jiu-Jitsu ist eine hervorragende Selbstverteidigungs-Kampfkunst, mit der Sie Kampftechniken am Boden meistern können.

Die meisten Straßenkämpfe enden, nachdem sie sich verstrickt haben und zu Boden gefallen sind

Statistiken zeigen, dass die meisten Straßenkämpfe endeten, wenn sie nach einer Verwicklung zu Boden fielen, einige waren vorsätzlich und andere waren versehentlich.Die kämpfende Partei kann ihren Gegner absichtlich zu Boden werfen, oder eine Partei kann das Gleichgewicht verlieren und zu Boden fallen.Es kommt oft vor, dass eine große, mächtige Person einen kleinen Mann zu Boden wirft, dann auf seinem Rücken reitet und ihn hart schlägt.Sogar in professionellen Kampfwettbewerben, wenn Spieler in Schwierigkeiten sind oder sich ausruhen möchten, verwenden sie die Methode des Anlehnens oder Haltens ihrer Gegner.Es ist sehr selten, am Anfang niedergeschlagen zu werden.Bei einem Boxkampf stellt Kuscheln ein Foul dar. Sobald es zu Kuscheln kommt, trennt der Schiedsrichter die beiden Mannschaften sofort.Boxer dürfen ihre Gegner auch nicht fallen lassen und am Boden weiterkämpfen.Daher werden Kämpfer nicht im Umgang mit Spielern trainiert, die gut in „Umarmungen“ sind und nicht mit ihm kämpfen.

Verkürze die Distanz zum Gegner

Für Jiu-Jitsu-Spieler ist das gefährlichste Hindernis die Unfähigkeit, den Abstand zum Gegner zu verkürzen.Auf diese Distanz kann der Angreifer starke Schläge ausführen.Das Ziel eines Jiu-Jitsu-Spielers ist es, die Distanz zum Gegner zu verkürzen, ohne von diesem niedergeschlagen zu werden.Es ist unrealistisch, sich vorzustellen, alle Schläge des Gegners selbst blocken oder vermeiden zu können. Daher ist das erste Ziel eines Jiu-Jitsu-Praktizierenden, dem Gegner nahe zu kommen und nicht niedergeschlagen zu werden Der Praktizierende wird den Gegner "halten".Bewegen Sie sich schnell und geben Sie die Entfernung ein, in der der Gegner keinen starken Schlag ausführen und Ihnen schweren Schaden zufügen kann.

Jiu-Jitsu-Praktizierende haben eine Vielzahl von Strategien, um ihren Gegnern nahe zu kommen.Am häufigsten wird der Gegner zuerst mit Fäusten und Füßen belästigt.Der Angriff mit Fäusten und Füßen führt dazu, dass der Gegner sich entweder der Umarmung nähert oder sich zurückzieht, was genau das ist, was Jiu-Jitsu-Praktizierende brauchen.Jiu-Jitsu-Praktizierende müssen kein Kampfexperte sein, aber sie sollten verschiedene Box- und Trittmethoden beherrschen und gleichzeitig gut in einigen Beinbewegungen und Kopfausweichen sein.Diese Techniken können sich bei stehenden Kämpfen schützen, außerdem muss man den Übergang vom Stehen zum Fallen beherrschen.

Die Physik zeigt, dass die Stärke eines Schlags von der Entfernung und dem Kontaktwinkel zum Ziel abhängt.Durch das Eliminieren dieser beiden tödlichen Faktoren schwächen Jiu-Jitsu-Praktizierende die Aggressivität des Gegners stark.Da die meisten schlagenden Spieler Gegnern gegenüberstehen, die auch schlagen, wissen sie nicht, wie sie mit Spielern umgehen sollen, die gut im Stalken und Ringen sind.Aufgrund der mangelnden Ausbildung in diesem Bereich ist es für den Ringer leicht, den Boxer zu einem Ringerduell zu zwingen.Sobald der Jiu-Jitsu-Praktiker den Gegner repariert, besteht der nächste Schritt darin, Zeit zu verbringen und Gelegenheiten zu schaffen, den Gegner zu Boden zu werfen.Sofern der Gegner kein Fallschutztraining absolviert hat oder übergewichtig ist, ist es einfacher, den Gegner zu Boden zu werfen, als man denkt.

In eine kontrollierende Haltung

Im Bodenkampf angekommen, werden die Hauptwaffen der Schläger und Beine effektiv geschwächt.Am Boden sind bestimmte Körperhaltungen weitaus besser als andere, da sie unterschiedliche Verteidigungs- und Angriffsmöglichkeiten bieten können.Am Boden können Kämpfer verschiedene Positionen und Körperhaltungen einnehmen.Die Strategie von Jiu-Jitsu-Praktizierenden besteht darin, in einer vorteilhafteren Position zu sein als ihre Gegner.Sobald die kontrollierte Position und Haltung implementiert sind, können Jiu-Jitsu-Praktizierende eine Vielzahl von offensiven Optionen haben: den Gegner schlagen, gemeinsame Fähigkeiten einsetzen und Fähigkeiten verdrehen.Die Technik des Jiu-Jitsu kann verwendet werden, um den Gegner dazu zu bringen, aufzugeben, ohne Schaden zuzufügen.Da der angreifende Spieler mit den grundlegenden Bodenkampffähigkeiten nicht vertraut ist, kann der Jiu-Jitsu-Praktizierende ihn am Boden leicht kontrollieren.Es gibt viele Arten von verdrehten Kampfkünsten auf der Welt, aber keine von ihnen betont die Kontrolle der Bodenposition wie das brasilianische Jiu-Jitsu.

Einzigartige Technologie

Brasilianische Jiu-Jitsu-Praktiker üben oft: Wurftechniken, überlegene Unterdrückungstechniken, Rückenkontrolltechniken, Kapitulationstechniken basierend auf verschiedenen vorteilhaften Positionen und Fluchttechniken in benachteiligten Positionen.

Die verschiedenen Wächter in der unteren Position stellen das größte Merkmal des brasilianischen Jiu-Jitsu dar, das es von anderen Kampfsportarten wie Judo, Sangbo und Ringen unterscheidet Körper, wenn Sie zu Boden fallen und verschiedene Haltungen des Gegenangriffs ausführen.Die Verteidigung im brasilianischen Jiu-Jitsu wird hauptsächlich in drei Arten unterteilt: offene Verteidigung, geschlossene Verteidigung und semi-defensive Haltung.Der Verteidigungshaltung entspricht das Passspiel der Wache, das heißt, die Kontrolle über die untere Verteidigungshaltung des Gegners loszuwerden, um eine überlegene Position zu erlangen. Jitsu.

Rang

16. Gürtel für Erwachsene ab 9 Jahren werden von niedrig bis hoch in Weiß, Blau, Lila, Braun, Schwarz und Rot eingeteilt.Der weiße Gürtel ist ein gewöhnlicher Praktiker; der blaue Gürtel ist die erste Bestätigung nach Erreichen eines bestimmten Niveaus durch Training; der schwarze Gürtel zeigt an, dass er alle Techniken des brasilianischen Jiu-Jitsu beherrscht, die Lehrqualifikation besitzt und andere richtig anleiten kann lernen.Der schwarze Gürtel ist in XNUMX Stufen unterteilt: Ab dem XNUMX. Dan wird ein roter Balken zum Gürtel hinzugefügt, der XNUMX. Dan fügt zwei hinzu und der XNUMX. Dan fügt drei hinzu, der rote Gürtel übertrifft den XNUMX. Dan.

15. Kinder unter XNUMX Jahren werden von niedrig bis hoch in Weiß, Gelb, Orange und Grün eingestuft.

16. Unter 19-Jährige können keinen Blaugurt bekommen, das Mindestalter für die Beförderung zum Schwarzgurt beträgt XNUMX Jahre.

XNUMX. Nur Schwarzgurte können Blau-, Violett- und Braungurte vergeben.Schwarzgurte und höher müssen von höheren Rängen, wie beispielsweise Schwarzgurten der zweiten Stufe, erworben werden, und der Aussteller muss mindestens dreistufige Schwarzgurte sein.

XNUMX. Die Standards für Gürtel sind nicht die gleichen: Im Allgemeinen dauert es zehn Jahre, um den schwarzen Gürtel des brasilianischen Jiu-Jitsu zu bekommen.

Leukorrhoe: Anfänger.

Blaues Band: Anfänger.

Purple Belt: Diejenigen, die anfangs alle Techniken beherrschen.

Brauner Gürtel: fleißig.

Schwarzer Gürtel: Eine Person, die brasilianisches Jiu-Jitsu unterrichten kann.

Brasilianisches Jiu-Jitsu erfordert viel Erlernen verschiedener Techniken, das Verständnis und die Anwendung technischer Prinzipien; die Leistungsanforderungen des Konfrontationstrainings sind grundsätzlich in der Lage, alle Spieler mit dem gleichen Farbgürtel zu bezwingen; die Ergebnisse der Teilnahme an Jiu-Jitsu oder MMA-Wettkämpfe etc., also der schwarze Gürtel des brasilianischen Jiu-Jitsu Im Vergleich zu anderen Kampfsportarten ist der Goldgehalt sehr hoch und zudem schwer zu bekommen.

Inländische Entwicklung

Mit der Entwicklung des brasilianischen Jiu-Jitsu in der Welt und dem Einfluss von MMA haben immer mehr Enthusiasten und Profisportler in unserem Land begonnen, davon zu lernen, und es wurden auch viele Lehrinstitute gegründet.Zum Beispiel: Shanghai Brazilian Jiu-Jitsu Academy (SH BJJ), Shanghai Alavanca Jiu-Jitsu Academy (Shanghai), Tianjin K-1 CLUB, Beijing Andi Jiu-Jitsu Museum, Beijing Boxing World Fighting Club (China Top Team), Xi' eine Black Belt MMA Academy (Xi\'an Black Belt MMA Academy) und so weiter.

Die 12 Grenzen des menschlichen Körpers

1. Was ist die Grenze der menschlichen Geschwindigkeit?

Der Jamaikaner Flyer Bolt brach bei der WM 2009 in Berlin den Weltrekord im 0.11-Meter-Gold und steigerte seinen eigenen Weltrekord um XNUMX Sekunden.Was ist die Grenze der menschlichen Geschwindigkeit?Mark Denny von der Stanford University in den USA war sehr neugierig auf diese Frage und beschloss, eingehend zu untersuchen, wie schnell Menschen XNUMX Meter erreichen können.

Durch die Analyse der Weltrekorde verschiedener Leichtathletik-Wettbewerbe (sogar Pferderennen und andere Wettbewerbe) seit 1920 stellte er fest, dass die Ergebnisse vieler Wettbewerbe einem ähnlichen Muster folgen, dh die Ergebnisse verbessern sich allmählich, bis sie sich stabilisieren.Beim Kentucky Derby zum Beispiel fällt es vielen teilnehmenden Pferden schwer, nach dem Erreichen des Tempolimits 1949 durchzubrechen.Menschliche Sportler scheinen diesem Muster zu folgen.Die 1977-m-Leistung der Frauen stabilisierte sich XNUMX und die Sprintleistung der Männer verbesserte sich immer noch, aber Danny sagte, dass diese Leistung basierend auf Modellen, die bei anderen Veranstaltungen etabliert wurden, an ihre Grenzen zu stoßen schien.

Laut seiner Vorhersage liegt die Grenze für die 9.48 Meter der Männer bei 0.1 Sekunden, was nur XNUMX Sekunden weniger ist als der aktuelle Weltrekord von Bolt.Danny sagte: „Wenn man den aktuellen Schwung weiter beibehält, wird Bolt bald an dieser Grenze sein.“ Was ist der Grund für dieses menschliche Tempolimit?Danny glaubt, dass der Grund ähnlich dem Leistungsgewicht des Athleten ist.Ab einem bestimmten Punkt werden die Vorteile stärkerer Muskeln und längerer Gliedmaßen durch den erhöhten Energieverbrauch beim Heben schwererer Gewichte ausgeglichen.

2. Wie lange kann die menschliche Aufmerksamkeit andauern?

Konzentration ist die Herausforderung, vor der die meisten von uns stehen, wenn wir unsere Papiere vor Fristablauf fertigstellen, bis spät in die Nacht arbeiten und lange Strecken fahren.Wie lange halten wir geistig durch, bis das Gehirn Ruhe braucht?Für diejenigen, die sich auf einen bestimmten Job konzentrieren müssen, wie LKW-Fahrer, Kraftwerksbetreiber oder Flugfahrer, sind 12 Stunden die Grenze.Für Ärzte dauern komplexe chirurgische Eingriffe jedoch manchmal 12 Stunden, obwohl die längsten Operationen oft von mehr als einem Team geteilt werden.

Vor 2004 mussten britische Ärzte in Wochenendkursen von Freitagmorgen bis Sonntagabend insgesamt 80 Stunden arbeiten.Sie können höchstens ein paar Stunden schlafen, im schlimmsten Fall haben sie 80 Stunden nicht einmal die Augen geschlossen.Laut Helen Fernandez, Neurochirurgin am Ayden Brooks Hospital in Cambridge, England, „können Sie die meiste Zeit bei der Arbeit sein.“

Mit der Zeit wird auch unsere Aufmerksamkeit nachlassen.Infolgedessen ist die Arbeitseffizienz geringer, die Entscheidungszeit länger und die Fehler nehmen zu.David Dinges, Neurowissenschaftler an der University of Pennsylvania in den USA, sagte: „Aufmerksamkeit ist einer der ermüdungsanfälligsten Aspekte.“ Das Forschungsteam von Dinges untersuchte mithilfe der MRT-Technologie die hohe Wachsamkeit des Gehirns des Arbeiters.Wenn Menschen träge werden, nimmt die Aktivität in bestimmten Teilen des Gehirns ab.Dinges fand heraus, dass sie anhand des Blutflusses des rechten Stirnbeinknochens der Teilnehmer ihre Leistung im Test vorhersagen konnten.

3. Wie lange kann ein Mensch in einem Vakuum leben?

Leider wissen wir, wie lange ein Mensch leben kann, wenn er plötzlich einem Vakuum ausgesetzt ist. 1971, kurz bevor die Raumsonde der Sowjetunion 11 in die Erdatmosphäre zurückkehrte, dekomprimierte ein defektes Ventil plötzlich die Raumsonde in einer Höhe von 168 Kilometern und tötete alle drei Astronauten an Bord.Nachfolgende Untersuchungen ergaben, dass der Druck auf die Raumsonde Sojus 3 plötzlich auf Null absank, was 11 Minuten und 11 Sekunden dauerte, bis sie in die Atmosphäre zurückkehrte.

Der Astronaut starb nach 30 bis 40 Sekunden an Sauerstoffmangel.Jonathan Clark, ein ehemaliges Besatzungsmitglied der Space-Shuttle-Mission der NASA, sagte: „Sie brauchen Sauerstoff und Luftdruck, um Sauerstoff zum Gehirn zu schicken.“ Wenn Sie sich jedoch für kürzere Zeit im Vakuum befinden, können Sie gerettet werden. . 1966 testete ein NASA-Techniker einen Raumanzug in einer Vakuumkammer, zu diesem Zeitpunkt sank der Druck im Raum plötzlich auf ein Niveau, das wir erst in 3.65 Metern Höhe vorfanden.Er verliert innerhalb von 12 bis 15 Sekunden das Bewusstsein.

Das Letzte, woran er sich erinnern kann, ist, dass der Speichel auf seiner Zunge verdampft ist, weil das Wasser unter niedrigen Druckbedingungen verdunstet. Nach 27 Sekunden kehrte der Druck in der Vakuumkammer auf ein Niveau von 4200 Metern über dem Himmel zurück, und der Techniker hatte Glück, das Bewusstsein wiederzuerlangen.Obwohl sein Gesicht blass war, litt seine Gesundheit nicht darunter.

Wenn der Außendruck sinkt, bilden sich Luftblasen im Blut und die Lunge wird innerhalb weniger Minuten geschädigt.Da sich Stickstoff aus dem Blut löst, kann das Nervensystem innerhalb weniger Stunden geschädigt werden.Ein plötzlicher Druckabfall ist für den menschlichen Körper tödlich: Die Luft, die in die Lunge eindringt, explodiert innerhalb weniger Sekunden.Laut Clark können wir jedoch bis zu einer Minute überleben, wenn wir auf geeignetere Weise in einen Zustand nahe des Vakuums gelangen und ein verbessertes medizinisches Überwachungsteam um uns herum haben.

4. An wie viele Dinge können sich Menschen erinnern?

Für die meisten von uns ist es schwierig, sich eine 11-stellige Telefonnummer zu merken, aber der derzeitige Gedächtnisweltmeister Lu Chao aus China konnte im Jahr 2005 67890 Ziffern von Pi aufsagen.Ist das wirklich nur ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zur wahren Kraft des Gehirns?

Unsere Fähigkeit, Informationen zu erhalten, ist ziemlich stark. Thomas Randall, der 1986 bei Bell Communications Research in Morriston, New Jersey arbeitete, untersuchte, wie viele visuelle und verbale Informationen Menschen beim Betrachten von Bildern und Informationen speichern können und wie schnell sie wieder vergessen.Nach Recherchen schätzte er, dass ein Erwachsener im Laufe seines Lebens etwa 125 Millionen dieser Informationen speichern kann, was 100 Kopien von Moby-Dick entspricht.

Es ist schwieriger, sich eine lange Zahlenfolge in der richtigen Reihenfolge und genau zu merken, als sich Textnachrichten oder Bilder zu merken.Um die Grenzen der Gedächtnislänge zu erkunden, kann es hilfreich sein, die Techniken zu berücksichtigen, die von Gedächtnis-Champions verwendet werden.Viele von ihnen verwenden eine Speichermethode.Bevor sie mit dem Auswendiglernen der Nummern beginnen, werden sie jede der vier Ziffern von 0000 bis 9999 Personen oder Gegenständen zuordnen.Als Ergebnis wird die Anzahl von Pi in eine Abfolge dieser Personen oder Dinge umgewandelt, und diese Personen oder Dinge werden durch die Herstellung einer Geschichte verbunden.Dies kann auch den Spaß an den ungeordneten Zahlen steigern und das Gedächtnis festigen.Lu Chao erinnert sich, dass für einen 40000-stelligen Pi ungefähr 1000 Stunden benötigt wurden.Egal wie gut das Gedächtnis ist, angenommen, dass ein Mensch nach diesem Verhältnis im Alter von 20 Jahren mit Pi beginnt und 12 Stunden am Tag verbringt, dann kann er bis zum 70. Geburtstag etwa 876 Millionen Ziffern aufsagen.

5. Wie Menschen niedrige Temperaturen vertragen können

Der Mensch hasst die Kälte aus einem bestimmten Grund: Unsere langen Gliedmaßen sind sehr leicht Wärme abzuleiten und nicht leicht Wärme zu speichern.In der heißen afrikanischen Savanne, in der sich der Mensch zuerst entwickelte, sind lange Gliedmaßen von großer Bedeutung.Mike Tipton von der University of Portsmouth, der sich mit der Regulierung der Körpertemperatur des Menschen beschäftigt, wies darauf hin, dass wir alle auch ohne die Mittel zum Schutz vor Kälte – Kleidung, Heizung und Häuser – leben können.

Um in der Kälte zu überleben, musst du deine Körperkerntemperatur schützen.Die Körperkerntemperatur des Menschen beträgt 37 Grad Celsius, aber die Geschwindigkeit, mit der sie sinkt, ist überraschend.Fran Osharman, Physiologe an der University of Ottawa in Kanada, sagte, dass eine Umgebungstemperatur von 20 Grad Celsius bei Feuchtigkeit und Wind zu Unterkühlung führen kann.Wenn es kalt ist, beginnt der Körper zu zittern und das Blut fließt nicht mehr in die Gliedmaßen.Unterkühlung tritt auf, solange die Körperkerntemperatur um 2 Grad sinkt: Zuerst verlieren die Menschen das Bewusstsein, dann geht die Herzfrequenz verloren.Der Herzschlag stoppt bei etwa 24 Grad und die Menschen werden sterben.Aber jemand kann einen signifikanten Abfall der Körperkerntemperatur überleben.Anna Bagenholm ist so eine Person. Ihre Körpertemperatur sank auf 13.7 Grad Celsius und war noch am Leben. Damals stürzte sie versehentlich in einen eisigen Bach und war 80 Minuten lang gefangen, bevor sie gerettet wurde.

Das fließende Eiswasser ließ ihren Körper auf diese Temperatur kalt: Die Atmung stoppte, der Herzschlag stoppte und das Gehirn brauchte im Grunde keinen Sauerstoff, was ihr die Chance auf eine vollständige Genesung gab.

6. Wie lange kannst du leben, ohne zu essen oder zu trinken

Wie lange kann der Mensch ohne Wasser und Nahrung leben?Theoretisch wird Ihr Körper aufgrund von Energiemangel aufhören zu arbeiten, wenn Ihnen Körperfett, Protein und Kohlenhydrate ausgehen. Jeremy Powell Teck, Ernährungslehrer, der nach dem Hungerstreik von David Bryan 2003 in London seine Mahlzeiten wieder aufgenommen hat, glaubt, dass der menschliche Tod nicht warten muss, bis die Energie vollständig erschöpft ist: "Sie sind vielleicht schon einmal gestorben." Wenn genügend wasserlösliche B-Vitamine vorhanden sind, um den Fettstoffwechsel zu unterstützen, können übergewichtige Menschen länger leben.Daher ist es durchaus möglich, dass Menschen noch Fett im Körper haben, wenn sie verhungern.

Der längste Rekord ohne Nahrung war der irische Hungerstreik im Jahr 1981, Kieran Dougherty, der nach 73 Tagen Hungerstreik starb.Bei Vitamin- und Wasserergänzungen können Menschen ein Jahr ohne Nahrung leben.Powell Tyke sagte: "Vor ungefähr 30 Jahren war dies eine sehr beliebte Methode, um Gewicht zu verlieren."

Mit nur Vitaminen und ohne Wasser wird die Überlebenszeit stark verkürzt.Eine Person kann mehrere Wochen ohne Nahrung leben, aber eine Person, die durstig und dehydriert ist, kann nur ein paar Tage überleben.Michael Savaka vom US Army Institute of Environmental Medicine in Massachusetts sagte: „Das hängt von der Wasserverlustrate ab.“ Ohne Wasser sinkt die Blutmenge im Körper und auch der Blutdruck sinkt.Das Blut wird immer viskoser, wodurch es immer schwieriger wird, im Körper zu zirkulieren, und die Herzfrequenz der Menschen wird zum Ausgleich erhöht.Selbst in einer kalten Umgebung ohne Wasser können die Menschen nur etwa eine Woche durchhalten.

7. Wie lange können Menschen ohne Schlaf auskommen?

1963年12月28日,加利福尼亚州圣地亚哥的17岁在校生兰迪·加德纳早上6点起床,他感觉精神饱满,这样一直持续到1964年1月8日他才再次进入梦乡,也就是说他有11天没睡觉。加德纳打破之前创下的260小时不眠记录后,他创下的264小时记录至今仍是科学验证过的最长的不睡觉时长。加利福尼亚州斯坦福大学医学院的研究人员威廉·德门特在1965年的一篇论文中讲述了这个故事,他在加德纳保持不睡的最后三天一直陪着他。

Gardner hat Stimmungsschwankungen, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsprobleme, Koordinationsstörungen, undeutliche Sprache und Halluzinationen erlebt, aber alles andere ist normal.Nach diesen 11 Tagen dauerte sein erster Schlaf nur noch 14 Stunden.Laut Dement nahm Gardner während dieser Zeit der anhaltenden Schlaflosigkeit keine Stimulanzien.Allerdings war jemand an seiner Seite, um ihn wach zu halten.Ohne die Hilfe anderer müssen Sie versuchen, sich nach 36 Stunden vom Einschlafen abzuhalten, und nach 48 Stunden werden Sie sich nicht mehr in der Lage fühlen, dem Schlafbedürfnis zu widerstehen.

Bevor Sie jedoch endlich ins Bett gehen, haben Sie vielleicht schon ein paar "Mini-Schlafe" geschlafen: Menschen, die unter Schlafmangel leiden, fallen von Zeit zu Zeit in "Mini-Schlaf" - wenn Sie nicht aufpassen, schlafen Sie in einem wenige Sekunden Während dieser Zeit halten Sie oft die Augen offen.Wie lange kann Gardner endlich den Miniaturschlaf vermeiden?Niemand kennt dieses Problem, aber wir wissen, dass Schlafentzug schließlich zum Tod führt.Wenn die Mäuse gezwungen werden, zwei Wochen wach zu bleiben, sterben sie, was kürzer ist als die Zeit, die sie zum Verhungern benötigen.

Es gibt keine Aufzeichnungen, die belegen, dass eine Person absichtlich bis zum Tod wach bleibt, aber eine genetische Krankheit namens tödliche familiäre Schlaflosigkeit zeigt, dass Menschen die maximale Zeit haben, nicht zu schlafen.Die Krankheit nahm den Patienten schließlich die Fähigkeit zu schlafen, was dazu führte, dass sie innerhalb von 3 Monaten starben.

8. Wie viel Gravitationsbeschleunigung können normale Menschen aushalten?

Wenn die Achterbahn abtaucht, ertragen wir in kurzer Zeit eine Erdbeschleunigung von 5 g, und dann wird uns schwindelig und übel.Die Sitze müssen speziell so gestaltet sein, dass Menschen nicht ohnmächtig werden.Unsere Fähigkeit, der Erdbeschleunigung standzuhalten, hängt nicht nur von der Änderung und Dauer der Beschleunigung oder Verzögerung ab, sondern auch von der Richtung unseres Körpers.Wir reagieren am empfindlichsten auf äußere Kräfte, die in Richtung der Füße wirken, weil dadurch Blut zum Gehirn strömt.Wenn sich der Körper 4 bis 5 Sekunden lang in einer Umgebung von 5 bis 10 g in einem vertikalen Zustand befindet, führt dies oft zu einer Tubensicht und dann zu Bewusstlosigkeit.

Die Gravitationsbeschleunigung eines Kampfjets im vertikalen Zustand kann bis zu 9 g betragen.Je stärker die Fähigkeit des Piloten, dieser Umgebung standzuhalten, desto vorteilhafter ist es für den Luftkampf.Einige Piloten tragen "Schwerkraftbeschleunigungsanzüge", die verhindern können, dass Blut aus den Beinen in den Kopf strömt.Die Person mit der stärksten Fähigkeit, die Schwerkraft zu ertragen, wird "Monster G" genannt.Alec Stevenson, Biologe bei Qinetiq, einem britischen Rüstungsunternehmen, sagte: „Einige von uns können in einer 6-g-Umgebung tatsächlich wach bleiben.“ Andere werden in einer 3-g-Umgebung ohnmächtig.

Piloten können ihre natürliche Toleranz gegenüber der Schwerkraft verbessern, indem sie in der Zentrifuge trainieren.Qinetiq hat eine solche Zentrifuge in Farnborough, Hampshire, England.Sie lernen, ihre Beine und Bauchmuskulatur zu straffen, die Durchblutung des Oberkörpers zu fördern und durch spezielle Atemtechniken den Blutdruck zu senken.Die maximale Schwerkraft, die Menschen ertragen können, beträgt 31.25 g, aber um dieses Ziel zu erreichen, betritt der NASA-Arzt Flanagan Gray einen speziellen Wassertank, der Druck auf seinen Körper ausübt und ihm hilft, einer so großen Gravitationsbeschleunigung standzuhalten. .Der Pionier der US Air Force, John Stapp, hält den Rekord für die höchste horizontale Erdbeschleunigung.

9. Wie hoch kann der Mensch klettern?

Höhenunterschiede können seltsame Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben: In den meisten Fällen nimmt der Sauerstoffdruck in der Luft in großen Höhen ab.Menschliche Zellen brauchen Sauerstoff zum Überleben.In höheren Lagen kann Hämoglobin, das Blutprotein, das Sauerstoff von der Lunge zu den Zellen transportiert, Sauerstoff nicht effektiv transportieren, was zu einer Hypoxie im menschlichen Körper führt.Das Gehirn reagiert sehr sensibel auf Sauerstoff, dies ist auch die Ursache für Kopfschmerzen und Schwindel als erste Reaktion auf die Höhenkrankheit.Mike Grocott von der University of Southampton im Vereinigten Königreich sagte, dass das Risiko von Muskelatrophie, Lungen- und Gehirnansammlung erheblich ansteigt, wenn sich Menschen für längere Zeit in einer Höhe von mehr als 5000 Metern aufhalten, dies jedoch möglicherweise nicht möglich ist dort bleiben Fruchtbarkeit, weil große Höhe die männliche Fruchtbarkeit vorübergehend hemmt.Glocott untersuchte die Auswirkungen von Höhenunterschieden auf die Physiologie.

Wenn Menschen für längere Zeit in dieser Umgebung leben, werden sich die meisten Menschen irgendwann anpassen können.Eine gute Erfahrung ist, dass Ihr Aufenthalt umso kürzer ist, je höher Sie an Bord gehen.Wenn Sie plötzlich zum Mount Everest (8848 Meter) geschickt werden, bevor Sie sich an die neue Umgebung anpassen, können Sie in weniger als 2 Minuten sterben.Nur wenige Menschen bestiegen den Mount Everest ohne Sauerstoffzufuhr. 1999 lebte Bab Chiri Sherpa 21 Stunden in der hypoxischen Umgebung des Mount Everest und brach damit den Weltrekord.Glocott sagte, dass Chiri Sherpa vielleicht mit der Fähigkeit geboren wurde, sich an Umgebungen in großer Höhe anzupassen.Wie hoch kann der Mensch überleben?Vielleicht ist der Everest bereits dieser Höhe nahe.Glocott sagte, dass bisher nur eine Person den Mount Everest ohne Sauerstoffgerät im Winter bestiegen hat, als der Atmosphärendruck tiefer sank und weniger Sauerstoff in der Luft war. "Ich denke, die höchste Höhe, die ein Mensch aushalten kann, liegt bei 9000 Metern."

10. Wie viel Gewicht der Mensch höchstens heben kann

世界硬举纪录由英国举重达人安迪·博尔顿创造。他将457.5公斤的重物从地面提到大腿部位。美国俄亥俄州扬斯敦州立大学体育教练丹·瓦瑟表示,像博尔顿这样的大力士力量可能是普通的人的5倍或者6倍,普通人将45公斤的重物举过头顶就已经很吃力了。过顶举重纪录为263.5公斤。

Was ist das maximale Gewicht, das ein Mensch heben kann?Todd Schroeder von der University of Southern California in Los Angeles glaubt, dass wir am Limit sind, das wir erreichen können.Er sagte: "Wenn man auf frühere Gewichtheberrekorde zurückblickt, werden Sie feststellen, dass sich die Leistung zwar weiter verbessert hat, aber begonnen hat, ein stabiles Niveau zu erreichen. Die heutigen Gewichtheber, einschließlich derer, die Steroide einnehmen, nähern sich der Grenze der menschlichen körperlichen Fitness."

Wie viel Gewicht am Ende gehoben werden kann, hängt von der Muskulatur ab.Bei Gewichtheberwettkämpfen verursachen die meisten fehlgeschlagenen Versuche keinen körperlichen Schaden, da der Gewichtheber aufgibt, weil er das erforderliche Gewicht nicht tragen kann.Wenn Sie jedoch versuchen, gewaltsam zu heben, führt das Versagen häufig zum Reißen von Muskelfasern, normalerweise Fasern in der Nähe der Sehne.

Die Fähigkeit, die Muskeln effektiv zu kontrollieren, ist für Gewichtheber von Vorteil.Der menschliche Körper verfügt über einen natürlichen Hemmmechanismus, der den Körper vor Schäden durch übermäßiges Gewichtheben schützt.Diese Arbeit wird durch die Kontrolle der Anzahl der Muskelfasern erreicht, die gleichzeitig beim Heben von Gewichten beteiligt sind.Gewichtheber werden darauf trainiert, diese Signale zu unterdrücken und dann ein höheres Maß an Muskelpotential zu erreichen.Neben dieser Kontrolle ist das Training ein weiterer Schlüsselfaktor für den Erfolg.Natürlich spielen auch genetische Faktoren eine wichtige Rolle.Vassar war einst Gewichtheber.Er sagte: "Menschen mit kurzen Gliedmaßen sind leistungsfähiger und manche Menschen haben mehr Muskelfasern als andere."

11. Wie viel Strahlung verträgt der menschliche Körper maximal

Im September 1987 betraten zwei Männer eine verlassene medizinische Klinik in Goiânia, Brasilien, und nahmen ein Gerät mit, das sie für sehr wertvoll hielten.Innerhalb eines Tages erlitten beide Erbrechen, gefolgt von Durchfall und Schwindel.Sie wussten nicht einmal, dass dieses ausrangierte Gerät tatsächlich eine starke Strahlenquelle zur Behandlung von Krebspatienten war.

Diese Strahlungsquelle kann im Dunkeln blaues Licht emittieren.Deval Ferreira, ein Schrotthändler, interessierte sich sehr dafür und kaufte ihn schließlich.Ferreira stellte dieses tassengroße Glas mit pudriger Substanz im Esszimmer auf und lud Freunde und Verwandte zu einem Besuch ein.Sie beschmierten ihre Körper mit Puder und verwandelten sich in leuchtende Menschen.Aber was sie nie dachten, war, dass das magische Pulver tatsächlich die radioaktive Substanz Cäsiumchlorid war.Innerhalb eines Monats starben Ferreiras Frau, ihre 6-jährige Nichte und zwei Angestellte an einem akuten Strahlensyndrom.Bei diesem Unfall wurden insgesamt 2 Menschen durch dieses radioaktive Material verseucht.

Die Einheit der Strahlendosis ist Sievert, die sich aus der Strahlenart und dem bestrahlten Körperteil ergibt.Die Berechnungsergebnisse zeigen, dass alle Toten innerhalb weniger Tage eine Strahlendosis von 4.5 bis 6 Sievert erhielten.Unsere jährliche Strahlendosis durch natürliche Strahlenquellen wie Radon beträgt im Durchschnitt 2.4 Millisievert.Mit anderen Worten, 4.5 bis 6 Sievert sind bereits eine beachtliche Dosis.

Strahlendosen von etwa 2 Sievert können zu einem vorzeitigen Tod führen, und 6 Sievert führen wahrscheinlich zum Tod.Glücklicherweise überlebte Ferreira, obwohl sie einer 7-Sievert-Strahlung ausgesetzt war. 1994 starb er an alkoholischer Leberzirrhose.Niemand weiß genau, warum Ferreira eine so hohe Strahlendosis überlebt hat.Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass er die meiste Zeit mit seiner Frau im Freien verbringt, um den Zellen im Körper Zeit zu geben, einige Schäden zu reparieren.

12. Wie lange können Menschen den Atem anhalten?

Den meisten fällt es schwer, länger als eine Minute den Atem anzuhalten, der Franzose Stefan Mifusu hingegen besitzt eine hervorragende Selbstbeherrschung. Am 2009. Juni 6 vollbrachte Mi Fusu eine Leistung: Die Apnoezeit erreichte 8 Minuten und 11 Sekunden und stellte damit einen neuen Weltrekord für stille Apnoe auf.

Während der Challenge tauchen die Teilnehmer ihre Gesichter in einen eisigen Pool.Dies soll nicht verhindern, dass sie betrügen, sondern den instinktiven Tauchreflex der Säugetiere wecken.Wenn das Gesicht in kaltes Wasser getaucht wird, verengen sich die äußeren Blutgefäße und das Blut fließt von den Extremitäten zum Herzen und zum Gehirn.Auf diese Weise wird die Herzfrequenz verlangsamt und die Wahrscheinlichkeit verringert, dass sich Sauerstoff im ganzen Körper ausbreitet.Nach dem Training ist die Herzfrequenz von Apnoe-Meistern beim Eintauchen in kaltes Wasser nur halb so hoch wie die von Nicht-Tauchern.

Es ist auch sehr wichtig, hart zu atmen, bevor Sie den Apnoe-Zeitrekord anfechten.Denn das Gehirn überwacht den Kohlendioxidgehalt im Blut und bestimmt daraus, wann der Atemreflex auszulösen ist.Durch schnelles und tiefes Atmen kann Kohlendioxid aus dem Körper ausgeschieden werden, wodurch die Atemanhaltezeit so weit wie möglich verlängert wird, bevor die Körpergrenze erreicht wird.Daher ist eine größere Lunge ein natürlicher Vorteil.

Hat der Mensch die Grenze der Apnoe erreicht?John Anderson, ein Physiologe an der Universität Lund in Schweden, gab eine negative Antwort.Der Physiologe, der die Auswirkungen des Atemanhaltens von Tauchern untersucht hat, sagte: „Von einem guten Taucher wird erwartet, dass er die Atemanhaltezeit auf etwa 15 Minuten verlängert, bevor die Aufzeichnung des Atemanhaltens stabil wird.“

Bei längerer Apnoe können sie jedoch auch Gefahren ausgesetzt sein.Anderson fand heraus, dass Atemnot in Ruhe auf trockenem Land zu einem 100%igen Anstieg des S37B-Proteingehalts im Blut führen kann, der ein Marker für hypoxische Hirnschäden ist.Er sagte, dass, obwohl dieser Anstieg viel niedriger ist als der bei Hypoxie festgestellte Wert, sich die Schäden, die Menschen erleiden, die den Ruheatem herausfordern, langfristig weiter akkumulieren könnten.

Zusammenfassung:Die Grenzen des Menschen sind endlos. Nachdem Sie den obigen Inhalt gelesen haben, sind Sie fassungslos und haben festgestellt, dass die Menschen zu mächtig sind und zu viele Dinge übertroffen haben. Der obige Editor wird Ihnen die Informationen über die Grenzen des menschlichen Körpers vorstellen, alle Wenn Sie mehr wissen möchten, können Sie es sich ansehen.


Nächster Beitrag:Ein gesundes Leben Neujahrsartikel verstopfen den Kühlschrank, um auf die Bakteriendichte zu achten

发表 评论

Nach oben