Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

„Jahre verzeihen nicht.“ Unabhängig von Männern und Frauen wird der Körper ab einem bestimmten Alter Symptome des primären Alterns aufweisen, und es wird allmählich eine Gesundheitskrise geben, insbesondere nach dem 45.Während dieser Zeit muss der Gesundheitsvorsorge mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden, da mit zunehmendem Alter die Widerstandskraft und Immunität des Körpers erheblich nachlassen und er anfällig für einige Krankheiten ist.Jeden Tag von

„Jahre verzeihen nicht.“ Unabhängig von Männern und Frauen wird der Körper ab einem bestimmten Alter Symptome des primären Alterns aufweisen, und es wird allmählich eine Gesundheitskrise geben, insbesondere nach dem 45.Während dieser Zeit muss der Gesundheitsvorsorge mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden, da mit zunehmendem Alter die Widerstandskraft und Immunität des Körpers erheblich nachlassen und es leicht zu Krankheiten kommt.Jeder Tag wird vom Aufstehen am Morgen bis zum Schlafengehen am Abend gezählt.Was wir zu diesen beiden Zeitpunkten tun, hängt direkt damit zusammen, ob unser Körper ein langes und gesundes Leben führen wird.Wenn wir also in diesen beiden Zeiten gut auf unseren Körper aufpassen können, kann es uns helfen, die Probleme einiger Krankheiten zu vermeiden!Werfen wir einen Blick auf die folgenden täglichen Schlagzeilen.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Nicht so schnell aufstehen

Am Morgen wurde ein sehr lauter Wecker gestellt und nach dem Aufwachen hatte ich das Gefühl, mich umzudrehen und Dunkelheit vor mir zu sehen.Denn wenn Sie gerade aufwachen, sind die Funktionen Ihres Körpers noch nicht bereit: Ein zu schnelles Aufstehen kann zu einer unzureichenden Durchblutung des Gehirns, einem schnellen Herzschlag, erhöhtem Blutdruck und sogar zu einer Vielzahl von Krankheiten führen.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Frühstück nicht auslassen

Nach dem Abendessen muss man bis Mittag des nächsten Tages mit dem Essen warten, der Magen befindet sich lange Zeit in einem leeren Hungerzustand, was leicht zu Gastritis und Magengeschwüren führt.Neben dem Arbeiten und Lernen auf nüchternen Magen nutzt der Körper zur Motivation auch die Schilddrüse und die Hypophyse, um verschiedene Hormone auszuschütten, die auf Dauer auch anfällig für Krankheiten wie Überfunktion sind.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Nicht gleich anstrengende Übungen machen

Morgens aufzustehen, um richtig Sport zu treiben, tut dem Körper gut, aber nach einer Nachtruhe brauchen alle Gelenke und Organe des Körpers ein langsames Aufwachen.Wenn Sie unmittelbar nach dem Aufwachen kräftig trainieren, wird es sehr langsam sein. Herz-Kreislauf- und zerebrovaskuläre Erkrankungen treten auf, daher müssen Sie vor dem Training angemessene Aufwärmübungen durchführen.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Finger weg von langem Aufbleiben

Viele Menschen sind es gewohnt, vor dem Zubettgehen mit dem Handy zu wischen und vor dem Zubettgehen mit dem Handy zu spielen Gesundheit und Schlafqualität kann nicht auf Dauer garantiert werden, beschleunigt die Alterung des Körpers.Langes Aufbleiben kann auch Leberschäden verursachen. Wenn Sie eine bessere Leber wollen, dürfen Sie nicht lange aufbleiben. Entwickeln Sie einen regelmäßigen Zeitplan. Das Wichtigste ist, zu Bett zu gehen und früh aufzustehen.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Finger weg vom Abendessen

Kleine Aktivität in der Nacht, geringer Energieverbrauch, zu viel Essen kann leicht zu Fettansammlung, Fettleibigkeit, hohem Blutfettgehalt usw Körper, Fett und andere fettreiche Lebensmittel Eine übermäßige Aufnahme kann Brustkrebs, Dickdarmkrebs, Mastdarmkrebs und Bauchspeicheldrüsenkrebs begünstigen.Manche Menschen essen gerne Grillgerichte, ölige Speisen oder eingelegtes Gemüse usw., neigen dazu, langfristig viele Schadstoffe im Körper anzureichern und bösartige Tumore zu induzieren.Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin gehören Tumore zur Kategorie der akkumulierten Syndrome. Das Nei Jing glaubt, dass akkumulierte Syndrome die Stagnation von Körperflüssigkeiten und Stauungen sind. Eine hypertrophe Ernährung kann leicht Feuchtigkeit fördern und Schleim produzieren, der die Aggregation zweifellos verschlimmern wird dieser pathologischen Produkte.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Finger weg von Alkohol

Es gibt oft einige Frauen, die gerne vor dem Schlafengehen Rotwein trinken, weil sie glauben, dass dies gut für ihre Haut und ihre Schlafqualität ist.Wenn Sie noch eine solche Idee haben, korrigieren Sie diese bitte umgehend.Menschen können zwar sofort nach dem Trinken einschlafen, dies ist jedoch auf die Wirkung von Alkohol zurückzuführen, die zu einer Lähmung des Zentralnervs des Gehirns führt und nach Alkohol das Einschlafen nach dem Aufwachen erschwert.Gleichzeitig hat das Trinken vor dem Schlafengehen wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf Leber, Nieren und Herz-Kreislauf-System und verursacht wahrscheinlich chronische Krankheiten.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Halte dich von negativen Emotionen fern

Dinge, die nicht gut laufen, können jeden Tag passieren und unsere Emotionen stören, aber egal wie groß die Angelegenheit ist, sie wird immer gelöst.Der Schlüssel liegt darin, Gesundheit und Energie zu gewährleisten.Daher ist es am besten, vor dem Zubettgehen nicht mit schlechten Gefühlen einzuschlafen, da dies die Belastung des Gehirns erhöht und auch die endokrine Funktion des Körpers beeinträchtigen kann, die einen großen Einfluss auf den Körper hat.

Früh aufstehen 3 nicht, 4 vor dem Schlafengehen fernbleiben, nicht zu schnell aufstehen, frühstücken, lange aufbleiben

Kurz gesagt, um ein gesünderes und längeres Leben zu führen, müssen Sie natürlich in Ihrem täglichen Leben genauer sein, gute Gewohnheiten entwickeln, die der Langlebigkeit förderlich sind, und diese schlechten Gewohnheiten aufgeben, um Krankheiten effektiver vorzubeugen und stärken Sie Ihren Körper, damit Sie länger leben können.

Vorheriger Beitrag:Warum sind Handys ein Schlafkiller?Die Gefahren beim Handyspielen vor dem Zubettgehen und langem Aufbleiben
Nächster Beitrag:Stich es!Warum macht Sie das Hören von Kreide auf einer Tafel verrückt?

发表 评论

Nach oben