Russland kündigt Teilmobilmachung an

Laut @CCTV International Times Weibo kündigte der russische Präsident Wladimir Putin am 9. September in einer gerade veröffentlichten Videoansprache an, dass die Teilmobilisierung heute beginnen werde: „Nur diejenigen Bürger, die sich derzeit in der Reserve befinden, vor allem diejenigen, die in den Streitkräften waren Diejenigen, die beim Militär dienen und über eine gewisse militärische Spezialisierung und entsprechende Erfahrung verfügen, werden zum Militärdienst einberufen.“ &

Putin kündigt Unterstützung für Referendum im Donbass und anderen Regionen an

Laut @ CCTV Military Weibo News sagte der russische Präsident Wladimir Putin am 21. in einer Videoansprache, dass Russland die Entscheidungen der Einwohner der Donbass-Region, der Staaten Zaporozhye und Cherson im Referendum unterstützen werde. (Hauptquartier-Reporter Wang Delu)

Putin: Die russische Verteidigungsindustrie muss eine 100-prozentige Importsubstitution erreichen

Am 20. Ortszeit traf sich der russische Präsident Wladimir Putin mit Vertretern großer einheimischer Militärunternehmen im Kreml und leitete das Treffen.Bei dem Treffen wurden Themen wie die Sicherung von DoD-bezogenen Lieferungen und die Umsetzung von Importsubstitutionsprogrammen erörtert.Darüber hinaus ordnete der russische Präsident Wladimir Putin eine Studie über westliche Waffenlieferungen an die Ukraine als Grundlage für die Verbesserung des russischen Staates an.

Der russische Präsident Wladimir Putin hält eine Videokonferenz mit Regierungsbeamten ab, um wirtschaftliche Fragen zu erörtern

Am 9. September Ortszeit hielt der russische Präsident Wladimir Putin eine Videokonferenz mit Regierungsbeamten ab, um wirtschaftliche Fragen zu erörtern.Putin forderte die Regierung auf, bei der Formulierung des Haushalts objektive Faktoren zu berücksichtigen, die sich auf die Haushaltseinnahmen auswirken, und einen systematischen Mechanismus zu entwickeln, um den Haushalt in den nächsten drei Jahren ausgeglichen zu halten, um dringende wirtschaftliche Probleme zu lösen. (Hauptquartier-Reporter Wang Bin)

Nach einem Telefonat mit Putin sagte UN-Generalsekretär Guterres, ein Waffenstillstand zwischen Russland und der Ukraine sei nirgendwo in Sicht

China News Service, 9. September. Laut Agence France-Presse sagte der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Guterres, am 15. Ortszeit nach einem Telefonat mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dass die Möglichkeit eines Friedens in der Ukraine „äußerst gering“ sei.Berichten zufolge sagte Guterres: „Ich denke, wir sind noch weit vom Frieden entfernt. Wenn ich das sage, wird es bald sein

Putin ernennt Morgulow zum russischen Botschafter in China

Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnete am 9. September Ortszeit einen Befehl zur Ernennung von Morgulow zum Botschafter Russlands in China. (Hauptquartier-Reporter Wang Bin)

Putin-Rede: Wir werden die Gräueltaten der Nazis nie vergessen

[Global Network Reporter Zhang Jiangping] Laut Berichten von RIA Novosti, Izvestia und vielen anderen russischen Medien gab die Kreml-Website am 12. bekannt, dass der russische Präsident Wladimir Putin an diesem Tag vor einem Forum zum Thema „Geschichte des Völkermords“ gesprochen habe In seiner Rede sagte er, dass Russland die Gräueltaten der Nazis nie vergessen und sich immer daran erinnern wird, sich zu verteidigen

Russland sagt, die Ukraine exportiert kaum Lebensmittel in Entwicklungsländer, die Ukraine bestreitet

Am 9. September hat das britische Verteidigungsministerium die Äußerungen des russischen Präsidenten Putin über ukrainische Getreideexporte zurückgewiesen.UN-Statistiken zeigen, dass etwa 11 Prozent der Getreideexporte der Ukraine im Rahmen des Schwarzmeer-Getreideexportabkommens an Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen in Afrika, dem Nahen Osten und Asien geliefert werden, sagte das Verteidigungsministerium.Laut Euronews (

Putin: Die Welt sollte nicht auf dem Diktat eines Landes basieren

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte auf der Plenarsitzung des Östlichen Wirtschaftsforums am 9. September, dass die russische Seite viele Male betont habe und er selbst bereit sei, zu wiederholen, dass Russlands Ansicht zur Multipolarisierung und zur Welt sei, dass die Welt mehr sein sollte gerecht, und die Welt sollte nicht als ein Land betrachtet werden, ein Land kann nicht seine gesamte Politik auf sogenannte Ausschließlichkeit gründen.Putin sagt, Interessen anderer Länder müssen

Putin: Russland verabschiedet sich von Dollar und Pfund

Am 7. Ortszeit sagte der russische Präsident Wladimir Putin auf der Plenarsitzung des XNUMX. Östlichen Wirtschaftsforums, dass die Vereinigten Staaten sich nie einschränken, um ihre eigenen Interessen zu verfolgen, und „sich wegen nichts schämen werden, um ihre eigenen zu erreichen Tore."Putin sagte, dass die Vereinigten Staaten das Fundament der Weltwirtschaftsordnung untergraben haben und der Dollar und das Pfund ihre Glaubwürdigkeit verloren haben,

Wird geladen...

Alle Inhalte geladen

Es gibt keine Artikel mehr

Nach oben